Home Aktuell Repertoire Biographie Auszeichnungen Presse, Reviews Multimedia Galerie Kontakt

english  
16.01.11  Klassik von höchster Virtuosität Schaffhauser Nachrichten
11.01.2016
SN 30.11.13
Ein "Grand Merci" für eine wunderschöne Feier
Schaffhauser Nachrichten 
30.11.2013
SN 4.6.13 "Ein Martin für Sankt Martin» in der Kirche Merishausen"  Schaffhauser Nachrichten 
04.06.2013
SN 4.6.13  Klavierrezital Merishausen Gisela Zweifel-Fehlmann 
01.06.2013
SN 4.6.13  Martin Werner gewann in Vaduz den Piano-Wettbewerb Schaffhauser Nachrichten 
07.05.2013
SB 19.3.13  Kammermusik am Hochrhein Schaffhauser Bock
19.03.2013
SN 15.6.12  Der Pianist und die malenden Komponisten Schaffhauser Nachrichten 
15.06.2012
SN 23.11.11  Schaffhauser Jungtalent behauptet sich in Wien Schaffhauser Nachrichten 
23.11.2011
KLS 11.11.10  Benefizkonzert - 50 Jahre Krebsliga Schaffhausen, 5.11.2010 Krebsliga Schaffhausen
11.11.2010
SN 8.11.10  Musik von Torelli bis Grieg für die Krebsliga Schaffhauser Nachrichten
08.11.2010
SN 4.10.10  Sinfonietta Schaffhausen Schaffhauser Nachrichten
04.10.2010
BO 25.5.10  Jungtalente mit viel Charme Berner Oberländer
25.05.2010
SN 17.5.10  Fast ein Tasten-Heimspiel Schaffhauser Nachrichten
17.05.2010
SB 4.5.10  Der Weg Richtung Spiez, Matura und Bachelor Schaffhauser Bock
04.05.2010
SN 11.5.09  Schaffhauser "Klavierwunder" gewinnt Schaffhauser Nachrichten
11.05.2009
SN 26.3.09  Martin Werner wieder erfolgreich Schaffhauser Nachrichten
26.03.2009
SN 5.5.08  Sensibler Pianist mit viel Kraft Schaffhauser Nachrichten
05.05.2008
SN 3.5.08  Einst auf Küchengeräten musiziert Schaffhauser Nachrichten
03.05.2008
     
Close  Schaffhauser Musiker für Schweizer Final qualifiziert Schaffhauser Nachrichten
30.03.2007 
  Schaffhauser Musiker für Schweizer Final qualifiziert
  Martin Werner und Sidonia Maurer waren an der Regionalausscheidung des 32. Schweizer Musikwettbewerbs
für Jugendliche erfolgreich.
   
 

Bei der Regionalausscheidung für den 32. Schweizer Musikwettbewerb für Jugendliche vom 24. und 25. März
in Rorschach haben sich Martin Werner und Sidonia Maurer im Kammermusikwettbewerb unter dem Namen
«un duo a due» mit einem Ersten Preis für den Final von Anfang Mai in Lausanne qualifiziert.

Der unterdessen bekannte Martin Werner aus Schaffhausen besucht seit Sommer 2006 das Kunst- und
Sport-Gymnasium Rämibühl in Zürich. Schon wiederholt hat er am Schweizer Musikwettbewerb für Jugendliche
(Solo Klavier) mit Erfolg teilgenommen. Für dieses Jahr entschied er sich, zusammen mit der ebenfalls das
K+S besuchenden Klassenkameradin Sidonia Maurer am Wettbewerb in der Kategorie Kammermusik III
(Violine und Klavier) teilzunehmen.

Gemäss den Wettbewerbsbedingungen sind zwei Werke aufzuführen, die sich stilistisch deutlich voneinander
unterscheiden und aus verschiedenen Zeitepochen stammen. Vom Veranstalter wird empfohlen, mindestens
zwei Werke in kontrastierendem Stil zu spielen. Um diese Voraussetzungen zu erfüllen, schrieb der bekannte
Komponist für zeitgenössische Musik, Alfred Felder aus Winterthur, eigens für das Duo das Stück «Dialog für
Violine und Klavier», das die beiden Jungmusiker an der Regionalausscheidung uraufführen durften. Als
zweites, klassisches Stück aus der Frühromantik spielten die beiden die Violinsonate in F-Dur, 3. Satz
(Assai Vivace) von Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Nach intensiven Wochen der Vorbereitung traten die beiden anlässlich der Regionalausscheidung vom
24. März neben verschiedenen anderen Kammermusik-Ensembles vor die Jury. Der Komponist Alfred Felder
liess es sich nicht nehmen, der Uraufführung persönlich beizuwohnen. Allerdings war nicht die Meinung der
Zuhörerschaft massgebend, sondern einzig das Urteil der dreiköpfigen gestrengen Jury. Auf dieses Urteil galt
es dann zu warten: Die grosse Spannung wechselte in ebenso grosse Freude und Erleichterung für die jungen
Künstler wie für deren Eltern, als das Ensemble «un duo a due» für seine Darbietung mit dem Ersten Preis
ausgezeichnet wurde, der zugleich die Finalqualifikation und Teilnahme am Schlusswettbewerb von Anfang
Mai in Lausanne bedeutet. (h. h.)

   
SN 20.11.06  Die Lieblingsstücke auf einer Scheibe Schaffhauser Nachrichten
20.11.2006
SN 6.9.05  Martin Werner erhält "Grade 7"-Diplom Schaffhauser Nachrichten
06.09.2005
SN 10.5.05  Sonderpreis für Werner Schaffhauser Nachrichten
10.05.2005
WZ 28.5.04  Abendmusik am Ort der Stille Wiler Zeitung
28.05.2004
SAZ 4.3.04  Klavierrezital des jungen Ausnahmetalents Martin Werner Schaffhauser AZ
04.03.2004
SN 30.9.03  Erfolgreicher Jungsolist Schaffhauser Nachrichten
30.09.2003
SN 20.5.03  Erneuter Erfolg für den Pianisten Martin Werner Schaffhauser Nachrichten
20.05.2003
SN 1.4.03  12-jähriger Preisträger Schaffhauser Nachrichten
01.04.2003
SN 26.1.00  Ein souveräner Vortrag von selbtbewussten jungen Künstlern Schaffhauser Nachrichten
26.01.2000